AfD Rhein-Neckar gedenkt am internationalen Tag der Holocaust-Opfer

Wall­dorf. Kreis­sprech­er Patrick Andreas Bauer gedenkt am inter­na­tionalen Tag der Opfer des Holo­causts im Namen des Kreisver­ban­des den Opfern. Für die AfD Rhein-Neckar stellt der Kreis­sprech­er fest: “Nie wieder darf es ein ver­gle­ich­bares Ver­brechen in der Men­schheits­geschichte geben. Wir als Deutsche haben die Auf­gabe dafür zu sor­gen, dass so ein Ver­brechen nie wieder von deutschem Boden aus­ge­ht. Wir sind nicht schuldig, aber verpflichtet, unseren Beitrag zur Instand­hal­tung der Demokratie zu leisten.” 

X