Deutschland — Aber normal

  Unter diesem  Mot­to startete die AfD am ver­gan­genen Woch­enende in den Bundestagswahlkampf. Unter Nor­mal­ität, inzwis­chen ein Sehn­suchtswort, ver­ste­hen wir nicht nur die Beendi­gung der inef­fek­tiv­en Lock­down- Maß­nah­men, son­dern  vor allem  die Abkehr von den katas­trophalen Fehlentschei­dun­gen der let­zten Jahre. Oder gefall­en Ihnen ins Astronomis­che steigende Staatsver­schul­dung, unkon­trol­lierte Massen­zuwan­derung,  wach­sende Par­al­lelge­sellschaften, Energiewende ins Nichts, oder […]

Klimaschutzmaßnahmen des Kreises — Rede unseres stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden: Jan Spatz

Sehr geehrte Damen und Herren,  Sehr geehrter Herr Landrat Das Wort „Kli­ma“ in Kom­bi­na­tion mit einem hohen Gel­daufwand ist ein Zusam­men­hang, den wir als AfD-Frak­tion ungerne hören. Eins vor­weg: wenn es nach uns gin­ge wür­den wir den Mil­lio­nen­be­trag, der im Kli­maschutzkonzept ange­führt wird, lieber ander­weit­ig investieren. Und auch wenn ich mit vie­len Teilen des Konzeptes […]

Die Illusionen der Energiewende

Unter dem Titel: Die Schat­ten der grü­nen Wirtschaft“ beschrieb der Autor Ste­fan Kern in der RNZ v. 27./28. 3 die Umweltschä­den der Energiewende.  Erstaunlich, dass die son­st  links-grüne RNZ dafür eine ganze Seite zur Ver­fü­gung stellte! Die Gedanken­kette des Autors begin­nt mit dem Kli­mawan­del, der die größte Her­aus­forderung der Men­schheit sei. Wäre zu fra­gen, ob […]

Onlinestammtisch: “Corona” — Die Selbstverzwergung des Bundestages

Der nun­mehr 6. Online-Stammtisch des AfD-Kreisver­bands Rhein-Neckar the­ma­tisierte das derzeit wohl aktuell­ste The­ma – die Corona-Krise.  Neben den drei AfD-Kan­di­dat­en zur Land­tagswahl Karl­heinz Kolb (Wahlkreis Schwet­zin­gen), Achim Köh­ler (Wahlkreis Wies­loch) und Dieter Amann (Wahlkreis Sin­sheim) hat­te sich auch Marc Bern­hard, MdB, zugeschal­tet um aus erster Hand von den Diskus­sio­nen und Entschei­dun­gen in Sachen Coro­na im […]

Absicht oder Fehler? Was tut der Verfassungsschutz?

  Im Jan­u­ar schrieb ich einen Artikel wie das Bun­de­samt für Ver­fas­sungss­chutz poli­tisch miss­braucht wird, um der AfD zu schaden. Nun über­schlu­gen sich die Ereignisse in dieser Woche. Aus „Sicher­heits­be­hör­den“ so schallte es am Don­ner­stag durch alle Medi­en: “Die gesamte AfD wird vom Ver­fas­sungss­chutz als Ver­dachts­fall deklar­i­ert”. Dies trotz der Vor­gabe des Ver­wal­tungs­gerichts Köln die Entschei­dung […]

Wahlkampf furios

Im Gemein­de­ver­band Hardt­wald find­et derzeit ein Wahlkampf statt, der in Baden-Würt­tem­berg seines­gle­ichen sucht. In ein­er fast schon episch zu nen­nen­den Anstren­gung führt der Gemein­de­ver­band um und mit seinem Spitzenkan­di­dat­en im Wahlkreis 37, Wies­loch, unserem Sprech­er im Rhein-Neckar Kreis, Achim Köh­ler, den Kampf um die Gun­st der Wähler. Die gerin­gen finanziellen Mit­tel, die der AfD zur […]

Zunehmende Radikalisierung bei den Linken

Das Bun­de­samt für Ver­fas­sungss­chutz beobachtet eine zunehmende Radikalisierung in der linken Szene und spricht von „hem­mungslos­er Gewalt“. Die Entwick­lung gehe hin zum Bege­hen schw­er­er Gewalt­tat­en, wobei die Täter mas­sive kör­per­liche Ver­let­zun­gen und den möglichen Tod von Men­schen in Kauf nehmen wür­den. Der Präsi­dent des Bun­de­samtes, Halden­wang, mah­nt in der “Welt am Son­ntag” von 28. Feb­ru­ar an, […]

Onlinestammtisch zur Energiepolitik

Der nun­mehr 5. Online-Stammtisch des AfD-Kreisver­bands Rhein-Neckar hat­te die Energiepoli­tik zum The­ma. Die Ref­er­enten kamen dies­mal aus dem Kreisver­band selb­st: Dr. Andreas Geisen­hein­er und Michael Prin­ci­pa­to sind Mit­glieder des Fachauss­chuss­es für Energie und Wirtschaft waren bei­de maßge­blich an der Ausar­beitung des energiepoli­tis­chen Kapi­tels des AfD-Lan­deswahl­pro­gramms beteiligt. Von den Kan­di­dat­en zur Land­tagswahl waren Karl­heinz Kolb (Wahlkreis […]

Die Saat des Hasses

Kaum war unsere Partei gegrün­det, war die AfD bevorzugtes Ziel von Dif­famierun­gen, Het­ze und Hass der­jeni­gen, die am lautesten für sich in Anspruch nehmen für „Tol­er­anz und Vielfalt“ zu ste­hen. Angst um Pfründe und Man­gel an Argu­menten begleit­en uns sei­ther. Man wollte uns “stellen”. Und in der Tat, es geschieht jeden Tag.  Von SPD-Vize Steg­n­ers Nazi-Sprech […]

RNZ — Informieren oder vaporisieren?

Mit “Schreiben, was ist, und nicht, was sein soll” umschrieb Ste­fan Aust einst seinen jour­nal­is­tis­chen Kompass. Dass laut RNZ “sein soll”, ahnt man anhand des heuti­gen Beitrags zu den Wahlkreiskan­di­dat­en des Wahlkreis­es Wies­loch zur Land­tagswahl 2012: This browser does not support Iframe In Orwells 1984 find­en sich Sequen­zen, die als Par­al­le­len zur heuti­gen Zeit inter­pretiert […]
X