Dr. Malte Kaufmann — Stellvertretender Vorsitzenden des Verwaltungs- und Finanzausschusses

Im Auss­chuss für Ver­wal­tung und Finanzen des Rhein-Neckar-Kreis­es gab es heute einen Antrag der Grü­nen auf geheime Abstim­mung bei der Wahl der Stel­lvertreter.

Bish­er wur­den ALLE Gremien, Auss­chüsse, Auf­sicht­sräte und son­sti­gen Ämter ein­stim­mig gewählt. D.h. wir haben bish­er auch immer die Vorschläge der Grü­nen mit­ge­tra­gen. Heute war ‑wie unter den Frak­tionsvor­sitzen­den vere­in­bart- die Wahl eines AfD-Vertreters vorge­se­hen. Das woll­ten die Grü­nen offen­bar ver­hin­dern.


Aber die Tor­pedierung des inter­frak­tionellen demokratis­chen Kon­sens­es ging nicht auf. Dr. Kauf­mann wurde mit 18 Stim­men gewählt. Wir von der AfD freuen uns aber über die deut­liche Mehrheit, die heute im Auss­chuss für unseren Vorschlag zus­tande kam. Wir wollen uns kon­struk­tiv ein­brin­gen und set­zen auch weit­er­hin auf gute Zusam­me­nar­beit in den Gremien des Kreistages!

X