Neuigkeiten

Veranstaltungen

Kreisverband

Unsere Region

Neuigkeiten

PM OV Schriesheim: Glückwünsche an Bürgermeister Oehldorf

Dieser Beitrag wurde am 29.11.2021 im Schriesheimer Gemein­de­blatt veröffentlicht. Schriesheim. Der klare Wahlsieg des kon­ser­v­a­tiv­en Kan­di­dat­en Christoph Oel­dorf ist ein Beleg für das weit­er­hin beste­hende Übergewicht der bürg­er­lichen Kräfte in Schriesheim. Endlich ein­mal hat die  klare Kon­stel­la­tion: Oel­dorf oder Tuncer ein lautes Sig­nal set­zen kön­nen, was sich hof­fentlich in den kom­menden Jahren in rich­tungsweisenden Entschei­dun­gen […]

PM OV Schriesheim: die Schriesheimer Sport Lücke

Dieser Artikel wurde am 19.11.2021 im Schriesheimer Gemein­de­blatt veröffentlicht. Schriesheim als Gemeinde hat ein bre­ites Ange­bot an Sportvere­inen. Fußball, Hand­ball, Floor­ball, Ten­nis, ja sog­ar eine Base­ball­mannschaft ist dabei. Umso mehr wun­dert es mich, dass aus­gerech­net Schriesheim keinen richti­gen Bas­ket­bal­lvere­in hat. Haben so viele Schriesheimer kein Inter­esse an einem Sport, der immer­hin tausende Men­schen in der […]

Nach Anfrage: Landrat Dallinger kann kein Vandalismus Problem im Rhein-Neckar-Kreis feststellen

In ein­er Anfrage zum The­ma Van­dal­is­mus vom 23.7.202, hat unser stel­lvertre­tender Frak­tionsvor­sitzen­der der AfD-Frak­tion im Kreistag-Rhein-Neckar, Jan Spatz, dem Lan­drat des Rhein-Neckar-Kreis­es mehrere Fra­gen gestellt. Unter anderem sollte beant­wortet wer­den, inwiefern Graf­fi­ti-Schmier­ereien mit extrem­istis­ch­er Sym­bo­l­ik ein Prob­lem im Kreis darstellen. Dazu schrieb der Lan­drat in einem Antwortschreiben, dass der Rhein-Neckar-Kreis sofort nach dem Ent­deck­en der […]

Kernkraft-Lückenpresse

Am 26.4. füllte die RNZ eine ganze Zeitungs­seite zur Erin­nerung an den Tsch­er­nobyl-GAU von 1986. Die seit den 70-ziger Jahren  kernkraft-ver­teufel­nden deutschen Medi­en lassen hier keine Lücke, aber die RNZ- Berichter­stat­tung ist ein beredtes Beip­iel, wie manip­u­la­tiv gewisse Journalist*innen heute arbeiten. So gel­ten nach dem Text von A.Stein und U.Mauder 160.000 km², die dop­pelte Fläche Öster­re­ichs als […]

Danke an Jan Josef Liefers

Seit mehreren Jahren kri­tisieren die AfD und weit­ere Teile des bürg­er­lichen Lagers die zunehmende Veren­gung des sag­baren Mei­n­ungsko­r­ri­dors. Laut ein­er Allens­bach-Umfrage ist diese These auch belegt: knapp zwei Drit­tel der Deutschen sind der Auf­fas­sung, dass bei „heißen“ The­men, wie zum Beispiel der Flüchtling­sprob­lematik, störende Ansicht­en nicht mehr toleriert werden.  Promi­nente Deutsche, auch Per­so­n­en aus dem […]

Deutschland — Aber normal

  Unter diesem  Mot­to startete die AfD am ver­gan­genen Woch­enende in den Bundestagswahlkampf. Unter Nor­mal­ität, inzwis­chen ein Sehn­suchtswort, ver­ste­hen wir nicht nur die Beendi­gung der inef­fek­tiv­en Lock­down- Maß­nah­men, son­dern  vor allem  die Abkehr von den katas­trophalen Fehlentschei­dun­gen der let­zten Jahre. Oder gefall­en Ihnen ins Astronomis­che steigende Staatsver­schul­dung, unkon­trol­lierte Massen­zuwan­derung,  wach­sende Par­al­lelge­sellschaften, Energiewende ins Nichts, oder […]

Die Illusionen der Energiewende

Unter dem Titel: Die Schat­ten der grü­nen Wirtschaft“ beschrieb der Autor Ste­fan Kern in der RNZ v. 27./28. 3 die Umweltschä­den der Energiewende.  Erstaunlich, dass die son­st  links-grüne RNZ dafür eine ganze Seite zur Ver­fü­gung stellte! Die Gedanken­kette des Autors begin­nt mit dem Kli­mawan­del, der die größte Her­aus­forderung der Men­schheit sei. Wäre zu fra­gen, ob […]

Zur Landtagswahl im Wahlkreis Weinheim

Für die Alter­na­tive für Deutsch­land brachte die Land­tagswahl 2021 in Baden-Würt­tem­berg ein ernüchtern­des Ergebnis. An dieser Stelle gilt vor allem unseren Wäh­lern größter Dank, dass Sie uns erneut mit Ihrer Stimme Zus­tim­mung gegeben und maßge­blich dabei geholfen haben, dass die AfD mit knapp 10% den Wiedere­inzug in den Land­tag schaffte. Das ist nicht selbstverständlich!  Trotz […]

Absicht oder Fehler? Was tut der Verfassungsschutz?

  Im Jan­u­ar schrieb ich einen Artikel wie das Bun­de­samt für Ver­fas­sungss­chutz poli­tisch miss­braucht wird, um der AfD zu schaden. Nun über­schlu­gen sich die Ereignisse in dieser Woche. Aus „Sicher­heits­be­hör­den“ so schallte es am Don­ner­stag durch alle Medi­en: “Die gesamte AfD wird vom Ver­fas­sungss­chutz als Ver­dachts­fall deklar­i­ert”. Dies trotz der Vor­gabe des Ver­wal­tungs­gerichts Köln die Entschei­dung […]

Zunehmende Radikalisierung bei den Linken

Das Bun­de­samt für Ver­fas­sungss­chutz beobachtet eine zunehmende Radikalisierung in der linken Szene und spricht von „hem­mungslos­er Gewalt“. Die Entwick­lung gehe hin zum Bege­hen schw­er­er Gewalt­tat­en, wobei die Täter mas­sive kör­per­liche Ver­let­zun­gen und den möglichen Tod von Men­schen in Kauf nehmen wür­den. Der Präsi­dent des Bun­de­samtes, Halden­wang, mah­nt in der “Welt am Son­ntag” von 28. Feb­ru­ar an, […]
X