Nach Anfrage: Landrat Dallinger kann kein Vandalismus Problem im Rhein-Neckar-Kreis feststellen

In ein­er Anfrage zum The­ma Van­dal­is­mus vom 23.7.202, hat unser stel­lvertre­tender Frak­tionsvor­sitzen­der der AfD-Frak­tion im Kreistag-Rhein-Neckar, Jan Spatz, dem Lan­drat des Rhein-Neckar-Kreis­es mehrere Fra­gen gestellt. Unter anderem sollte beant­wortet wer­den, inwiefern Graf­fi­ti-Schmier­ereien mit extrem­istis­ch­er Sym­bo­l­ik ein Prob­lem im Kreis darstellen. Dazu schrieb der Lan­drat in einem Antwortschreiben, dass der Rhein-Neckar-Kreis sofort nach dem Ent­deck­en der Schmier­ereien die Ent­fer­nung ein­leit­et und anschließend Strafanzeige gegen Unbekan­nt erstellt. Die AfD-Frak­tion im Kreistag Rhein-Neckar begrüßt dieses Vorge­hen und hofft, dass auch zukün­ftig extrem­istis­che Sym­bo­l­ik im Rhein-Neckar-Kreis umge­hend ent­fer­nt wird. 

Im Namen der AfD-Fraktion,

Jan Spatz

Stel­lvertre­tender Fraktionsvorsitzender

X