Jüngster Vorstand der Geschichte: AfD Rhein-Neckar ergänzt seinen Vorstand

Von rechts nach links: Karl­heinz Kolb (Schatzmeis­ter), Robert Gru­el (Stel­lvertre­tender Sprech­er), Jan Spatz (Stel­lvertre­tender Sprech­er), Patrick Andreas Bauer (Sprech­er), Con­stan­tin Müller (Stel­lvertre­tender Sprecher)

St. Leon Rot. Am ver­gan­genen Fre­itag trafen sich über 50 Mit­glieder der Alter­na­tive für Deutsch­land zu ein­er Mit­gliederver­samm­lung in St. Leon Rot. Nach dem Auss­chei­den von Kreis­sprech­er Dr. Matthias Funk im August 2021 mussten unter anderem der Kreis Sprech­er und weit­ere Vor­stand­sposten neu gewählt wer­den. Nach vier Stun­den Ver­samm­lung standen die neuen Vor­standsmit­glieder fest: Patrick Andreas Bauer (Zuvor Stel­lvertre­tender Sprech­er) übern­immt den Sprecher­posten des Kreisver­ban­des. Jan Spatz, Stel­lvertre­tender Vor­sitzen­der der Kreistags­frak­tion AfD-RNK, sowie Robert Gru­el fungieren nun als Stel­lvertre­tende Sprech­er. Der neue Sprech­er im Kreis, Patrick Andreas Bauer, zeigt sich hin­sichtlich der neuen Mit­glieder zuver­sichtlich: „Ich bin froh, dass wir nun mit einem jun­gen Team geeint in die bevorste­hende Vor­standspe­ri­ode starten kön­nen“, so Bauer. “Nach der Bun­destagswahl hat der neue Vor­stand die Zielset­zung, wieder neue Mit­glieder zu gewin­nen und uns kom­mu­nalpoli­tisch best­möglich auf die näch­ste Wahl im Jahr 2024 vorzu­bere­it­en. Wir sind zuver­sichtlich, dass wir dies mit dem jüng­sten Team der Vor­stands­geschichte bew­erk­stel­li­gen können.“

X