Unser Abgeordneter im Landtag

Klaus-Günther Voigtmann (Wahlkreis Schwetzingen)

Klaus Voigtmann

Derzeit­iger Beruf

  • Unternehmens­ber­ater, Rent­ner.

Geboren

  • 3. Juni 1945, ver­heiratet (41 Jahre), vier Kinder, vier Enkel, Ketsch.

Schu­la­b­schluss

  • Abitur 1965, Studi­um Wirtschaftsin­ge­nieur (TU Berlin), Abschluss Dipl.-Ing. (1972).
  • Con­troller, Kfm. Leit­er, CFO in Elektro‑, Papier‑, Kfz-Zuliefer- und Solar­branche.

Poli­tis­ches

  • 1972 — 1975 Mit­glied in der SPD.
  • März 2013 Ein­tritt in die AFD;
  • Stel­lvertre­tender Sprech­er im Grün­dungsvor­stand des RNK.
  • Stel­lvertre­tender Delegiert­er der AfD RNK für Delegiertenkon­gresse.
  • Bun­destags-Direk­tkan­di­dat 2013 für Bruch­sal-Schwet­zin­gen.

Schw­er­punk­te

  • Volk­swirtschaft, Geld- und Währungspoli­tik (EURO-Krise), Lan­deshaushalt
  • Arbeits­markt, Indus­triepoli­tik (Indus­trie 4.0), Energiev­er­sorgung (Energiewende, EEG)
  • Schul­bil­dung, Weit­er­bil­dung, Uni­ver­sität­saus­bil­dung.
  • Klare Tren­nung von Poli­tik und Medi­en (Presse, Funk, Fernse­hen)
  • EUROPA-Poli­tik (Sub­sidiar­ität­sprinzip), Erhalt der Natio­nen und Regio­nen.
  • Gesellschaft­spoli­tik, Erhalt und Förderung der klas­sis­chen Fam­i­lie.
  • Schaf­fung von Instru­menten der Bürg­er­beteili­gung auf allen pol. Ebe­nen.

Ziele Wahlkreis

  • Schaf­fung und Erhal­tung ein­er lebens- und liebenswerten Umwelt in der Region.
  • Kampf dem Wind­kraft­wahn in allen Schwach­windge­bi­eten.
  • Beendi­gung der Bevor­mundung und Regle­men­tierung pri­vater Lebens­bere­iche.

Pri­vates Ziel

  • Lösung von vorhan­de­nen und aufk­om­menden Kon­flik­ten durch Medi­a­tion.

Infor­ma­tio­nen zu Her­rn Voigt­manns par­la­men­tarisch­er Arbeit find­en sie hier: https://www.landtag-bw.de/home/der-landtag/abgeordnete/abgeordnetenprofile/afd/voigtmann.html#speeches_tab_id

X